MITSPIELEN

Für Musikfreunde, die sich neu zu uns gesellen wollen: Wir proben jeden Montag 18 – 20.15 Uhr in der Mensa am Philosophenweg 20.

Wir freuen uns, wenn Sie mitmachen wollen! Denn wir brauchen dringend musizierfreudige Mitspieler.

Aktuell suchen wir:
Streicher                     alle und besonders Bratschen
Bläser                          Oboen, Trompeten, Hörner, Posaunen                                                                            und wir brauchen dringend einen Schlagzeuger!

Bitte  kommen Sie einfach einmal zu unseren Proben. Am besten ist, wenn Sie sich vorher bei unserem künstlerischen Leiter Roland Weske (Tel. 036453 / 80376) oder bei unserem Vorstandsmitglied Hans Fischer (Tel. 03641/ 608742) anmelden.                                                   Hier die email- Adresse:  zeiss-orchester@gmx.de

Kommen Sie doch gleich mit Ihrem Instrument!  Und scheuen Sie sich nicht, weil Sie glauben, nicht gut genug zu sein. Wir haben alle mal angefangen und Ihre zukünftigen Pultnachbarn sind sicher dazu bereit, Ihnen weiterzuhelfen.
Wir verzichten auch ganz bewusst auf ein Vorspiel vor Ihrem Start in unser Orchester, um Druck und Konkurrenzgefühl zu vermeiden. Uns geht es darum, gemeinsam Musik zu machen.

Wir sind ein Laienorchester und haben eine Stammbesetzung von ca. 50 Musikbegeisterten zwischen Schule und Rente. Für uns steht der Spaß am Musizieren im Vordergrund und an oberster Stelle und wir freuen uns über jedes neue Gesicht, das diesen Spaß mit uns teilt.

Sie können auch vorab einen Blick auf unsere „Spielregeln“ werfen, unsere Musikersatzung, in der genau festgelegt ist, wie das abseits der Noten bei uns abläuft.

Mitgliedschaft: Wenn Sie 4 Wochen lang mitgespielt haben, sind sie Mitglied unseres Orchestervereins. Beiträge fallen erst nach einem halben Jahr Mitgliedschaft an, wobei diese nach Einkommen gestaffelt sind (das ist in unserer Beitragsordnung geregelt). Unten steht noch unsere alte Beitragsordnung, die neue stellen wir in Kürze hier ein.

Info Beitragsordnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.