Mit Hammer und Schlagbohrer den Frühling einläuten

Können Sie glauben, was Sie hier lesen? Nein? Es ist wahr! Überzeugen Sie sich davon zu unserem Frühlingskonzert am 25. März ab 17 Uhr im Jenaer Volkshaus!
Unser Programm ist abwechslungsreich und unterhaltsam. Sie werden einige unserer Orchestermitglieder als Solisten kennenlernen: Ute am Fagott, Henry an der Trompete, Günter an der Klarinette und Markus am Cello. Ein besonderes Erlebnis für Auge und Ohr wird das Stück „The Typewriter“ (Der Schreibmaschinenschreiber“) des us- amerikanischen Komponisten Leroy Anderson sein und wir freuen uns auf unseren Soloschreibmaschinespieler, der sich Ihnen präsentieren wird.

Und das Beste kommt zum Schluss: Wir spielen Friedrich Kuhlaus Ouvertüre „Elfenhügel“, die im Film „Die Olsenbande sieht rot“ als Untermalung während des Einbruchs in das Königliche Theater von Kopenhagen diente. Der Hörgenuss wird gesteigert, wenn man die vier liebenswerten, weltbekannten und sogar musikalischen dänischen Filmganoven Egon, Benny, Kjelt und Börge vor Augen sieht. Darum empfehlen wir Ihnen, sich durch vorheriges Betrachten des ganzen Filmes oder zumindest dieses unten stehenden Kurzvideos (knapp 5 Minuten) auf Ihren Besuch unseres Frühlingskonzertes vorzubereiten…

Die ganze Sinfonie (10 min. aus einem norwegischen Film-Imitat) haben wir auf YouTube unter folgendem Link entdeckt:

https://www.youtube.com/watch?v=KrcY3ELN2pk

JETZT verstehen Sie, warum wir mit Hammer und Schlagbohrer den Frühling einläuten. Gern haben wir Sie als Zuhörer dabei!